Les Danseurs Jolie

Im Jahr 2006 haben wir uns zusammengefunden

Da es  zu dieser Zeit schon andere Tanzgruppen und Formationen in unserer  Tanzschule gab, aber noch keine Standardformation, haben wir diese Lücke geschlossen und sind mit Eifer und Naivität an die Aufgabe  herangegangen.

Wir stellten fest, dass eine Formation nicht das Aneinanderreihen von  Schritten, sondern ein Querschnitt durch alle Standardtänze ist und das  Alles auch noch leicht und beschwingt für den Zuschauer aussehen soll.

So haben wir uns also den Angstschweiß  von der Stirn gewischt und verschiedene Ansätze ausprobiert, wie man aus mehreren Individualisten eine homogene Gruppe macht. Da wir leider  keinen Psychologen im Repertoire hatten, mussten wir auf  wissenschaftliche Begleitung des Experiments verzichten und die  bekannten Hausrezepte verwenden, die da sind:

Gruppenbild_Kiedrich_S

So entstand dann nach fast zwei Jahren  üben und dem Ausprobieren verschiedener Sackgassen eine erste  Choreographie, die im April 2008 Premiere hatte. In der Zwischenzeit  haben wir unsere Naivität hinter uns gelassen, haben unser Repertoire um Choreographien auf Musik von Elvis Presley, Whitney Houston und ABBA  erweitert. In 2017 dann die Premiere für unsere neueste Choreographie zu Musik der Beatles.

Abba2
IMG_0535_TN
Logo
a_Sir_Ben_w_1